Jetzt zum Newsletter anmelden!

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.
>>> JETZT KONFIGURIEREN <<<
>>> JETZT KONFIGURIEREN <<<
 

1000W E-Bike Mittelmotor Bafang BBSHD 48V

€ 599,99 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-8 Werktage

extra Anschluesse:

Tretlagerbreite wählen:

>>> zum Set-Konfigurator <<<
Mit Bafang Motoren vom Bike zum E-Bike Neben den handelsüblichen E-Bikes gibt es... mehr

Mit Bafang Motoren vom Bike zum E-Bike

Neben den handelsüblichen E-Bikes gibt es mittlerweile viele Systeme zum Nachrüsten. Darunter befindet sich auch der Hersteller "Bafang". Dieser zählt zu den führenden Herstellern in dieser Branche - sowohl bei den E-Komponenten, als auch bei den Komplettsystemen für die Nachrüstung zum E-Bike.

Funktionsprinzip und Vorteile des Bafang BBS01/02/HD Mittelmotors

Bike-mit-Fasterbikes-bbshd-motor-akku

Was ist ein Mittelmotor? 

Beim Elektrifizieren eines Fahrrads, gibt es 3 Möglichkeiten zur Positionierung des Motors:

  • Direkt am vorderen Laufrad (in der Radnabe - Nabenmotor)
  • Direkt am hinteren Laufrad (Nabenmotor)
  • Oder beim Tretlager - also in der "Mitte" (Mittelmotor)

Im Gegensatz zum Nabenmotor wird die Motorkraft nicht direkt auf das Laufrad, sondern auf die Fahrradkette übertragen. Dadurch können auch die hinteren Fahrradgänge mit Motorunterstützung genutzt werden, was nicht nur bei Anstiegen von Vorteil ist. Weitere Vorteile sind die positive Gewichtsverteilung, tiefliegender Schwerpunkt und ein sehr natürliches Fahrgefühl. Außerdem können die vorderen und hinteren Laufräder weiterhin problemlos gewechselt werden.

Die Funktionsweise des Bafang BBS Motor-Systems ist denkbar einfach: Der Elektromotor treibt über eine interne Übersetzung von 22:1 das vordere Kettenblatt an, die Kurbelarme sind mittels Kupplung entkoppelt, sodass diese dabei nicht mitbewegt werden müssen.

 

Bafang-bbshd-motor-komponenten

Explosionszeichnung des Bafang BBSHD Motors (BBS01 und BBS02 sind gleich aufgebaut)

1Motor­gehäuse12Schrauben
2Stator13Befestigungs­dreieck (Triangle)
3Rotor14Befestigungs­schrauben (2 Stk)
4Controller15Erster Sicherungs­ring
5Gehäuse-deckelPAS ScheibeKupplung 16Zweiter Sicherungs­ring
6Dichtung Stator-Seite17Ketten­blatt
7Gummi­dichtung Controller18Kettenblatt­schrauben
8Dichtung Antriebsseite19Linke Kurbel (L)
9Bolzen zur Ausrichtung20Rechte Kurbel (R)
10Imbus­schrauben21Kurbel­schrauben
11Bolzen

 

Vorteile des Bafang BBS Systems:

  • Motor ist im Betrieb sehr leise (geräuscharm)
  • Auch ohne Akku-Betrieb ist der Tretwiderstand kaum spürbar
  • Bafang BBS E-Bike Motoren sind sehr wartungsarm
  • Ersatzteile sind verfügbar und einfach selbst austauschbar (viele Videos auf YouTube als Hilfestellung vorhanden)
  • Systemkomponenten sind frei wählbar (Kettenblatt, Display, Akku, ...)

 

Technischer Vergleich der 3 verschiedenen Bafang BBS Motoren: 

 

Motor­bezeichnung BBS01 250W BBS02 500W BBSHD 1000W
Max. Ampere 15A 20A 30A
Max. Dreh­moment 80 Nm 90-100 Nm 160 Nm
Motor­gewicht 3,7 kg 3,7 kg 5,6 kg
Akku­spannung (nominal) 36V 48V / 52V 48V / 52v
Ansteuer­ung PAS-Sensor (Tret­sensor, Kadenz) PAS-Sensor (Tret­sensor, Kadenz) PAS-Sensor (Tret­sensor, Kadenz)
Dreh­moment-
sensor
Nein Nein Nein
Rekup­eration Nein Nein Nein
Rücktritt möglich Nein Nein Nein
Betrieb mit Gasgriff möglich Ja Ja Ja
Programmier­bar Ja Ja Ja
Schaltsensor-/ Bremssensor - Anschluss Ja Ja Ja

 

Vom Bike zum E-Bike - aber wie? 

Der Umbau ist sehr einfach und kann mit ein wenig handwerklichem Geschick problemlos selbst durchgeführt werden. Kurz beschrieben:

  • Tretlager entfernen
  • Bafang-Motor einbauen und mit beiden Sicherungsringen befestigen
  • Akku am Flaschenhalter montieren
  • Der Rest besteht aus Verkabelung mit Steckern

In unserem Video haben wir das ausführlich dargestellt:

Achtung: Dieser Preis gilt nur für den Motor ohne Zubehörteile (Kettenblatt, Display, Gashebel, ...) Wenn du ein komplettes Set benötigst, dann empfehlen wir die Verwendung des Konfigurators bzw. die Wahl des Komplettsets.

Der starke Bafang Mittelmotor zum Nachrüsten ist ausgestattet mit einem 12fet Controller mit 30A und der Möglichkeit 14S 58,8V Akkus zu verwenden. Somit bietet der Motor bis zu 1,6 kW! Ideal für die Verwirklichung eures S-Pedelec als Nachrüstsatz von eurem Bike. Die leichte Montage ermöglicht eine schnelle Umrüstung zum Ebike. Der leise Antrieb mit kraftvollen 160 Nm nutzt alle Fahrrad-Gänge und arbeitet somit in einer effizienten Drehzahl. Dies erlaubt auch lange Berganstiege ohne zu überhitzen. Der Bafang BBSHD Impulsis ist deutlich robuster ausgelegt als sein kleinerer Bruder BBS02 und die 30A können dauerhaft abgerufen werden. Durch die interne Übersetzung von 21,9:1 dreht der Motor in einer hohen Drehzahl und ist damit effizienter und kühler.

  • Gewicht: ca. 7 kg (komplettes Set mit Display, Kurbeln, Verschraubung)
  • Geschwindigkeit mit 26" Felge: ca. 60 km/h
  • Motor Stecker: Anderson PowerPole 45

Dieser Motor ist für Tretlager von 68 bis 120 mm Breite geeignet und wir empfehlen diese Breiten:
68 mm = 68 bis 75 mm
90 mm = 75 bis 92 mm (z.B. Pressfit BB92)
100 mm = 90 bis 100 mm
120 mm = 100 bis 120 mm

Die Herstellerangaben der Achslänge ist ohne Gewinde gemessen. Eventuell müssen noch Beilagscheiben dazugelegt werden, damit die Dreieck-Halteplatte parallel zum Tretlager sitzt.

Eine Übersicht der gängisten Lager findest du hier.

Die Motorachse hat einen Durchmesser von 33,4 mm und wird anstelle des Tretlagers eingebaut. Ein Fahrradrahmen mit BSA Lagern (z.B. Shimano Hollowtech) hat den passenden Durchmesser für den Motor, bei BB92 und BB30 Lager wird ein individueller Adapter benötigt.

Mit Auswahl des Motors bereits im Lieferumfang enthalten sind (siehe Bilder):

  • Motor und Befestigungsset
  • alle nötigen Kabel und Stecker, mit Anderson 45 Gegenstück zum Akku
  • Speedsensor
  • integrierter PAS Tretsensor
  • optional mit extra Anschluss für Gearsensor und 6V Lichtkabel mit ca. 500 mA. Am DPC18 Display (nicht enthalten) gibt es einen eigenen Lichtschalter, der Strom an den Stecker liefert und ein angeschlossenes Licht einschaltet. Außerdem befindet sich am Controller noch ein zusätzlicher Anschluss für den Gearsensor, damit beide Bremsanschlüsse am Lenker genutzt werden können. Werden diese Stecker nicht genutzt, sollten sie versiegelt werden, damit kein Wasser eindringen kann und elektronische Schäden vermieden werden können.

Gearsensor & Light

Weiters stehen verschiedene DisplaysKettenblätter, Gashebel und Zubehörteile zur Auswahl.

Für die Montage der Motorachse ist ein Spezialwerkzeug nötig, der zweite Konterring kann mit dem Lagerschlüssel für Shimano, SRAM und Co. angezogen werden. Alle weiteren Verschraubungen sind vor allem Inbus.

Wir empfehlen auch die Verwendung von Sensoren - Bsp. Gearsensor, Bremssensor.

Es können 48V 13S und 52V 14S Akkus verwendet werden, mit 36V funktioniert der Motor nicht. Die Unterspannungsabschaltung kann in der Programmier-Software definiert werden (40-43V).

Der Motor hat einen eingebauten Tretsensor und kann auch ohne Gashebel betrieben werden. Der Gashebel überschreibt den Tretsensor und kann bei Bedarf zugeschalten werden.

Fehlerfindung in English 

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "1000W E-Bike Mittelmotor Bafang BBSHD 48V"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Zuletzt angesehen