>>> JETZT KONFIGURIEREN <<<
 

Häufig gestellte Fragen

Du hast Fragen? - Kein Problem, wir haben die Antworten!

Hier findest du eine praktische Zusammenfassung der am häufigsten gestellten Fragen zu unserem Onlineshop und unseren Artikeln. Sollte dennoch eine deiner Fragen unbeantwortet bleiben, zögere nicht, uns anzurufen oder uns eine E-Mail an welcome@fasterbikes.eu zu schreiben.

Wir sind bestrebt, dir den bestmöglichen Kundenservice zu bieten und stehen dir gerne zur Verfügung. Um dir bei der Suche nach Informationen zu helfen, arbeiten wir derzeit daran, eine Suchleiste auf dieser Seite hinzuzufügen. In der Zwischenzeit bitten wir dich, die Seitensuchfunktion deines Browsers (meist unter Strg+F erreichbar) zu verwenden. Verlinkungen innerhalb der FAQ können durch "rechte Maustaste -> Link in neuem Tab öffnen" geöffnet werden.

Fragen zum System
Lässt sich jedes Fahrrad umrüsten?

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass unsere Umrüstsets überall dort verwendet werden können, wo sich der Motor befestigen lässt. Vor allem bei Befestigungsbreiten von 68-120 mm ist das ohne großen Aufwand möglich.


Hier einige Fahrradtypen:

  • Rennrad
  • Triathlonrad
  • Liegerad
  • Handbike
  • Hardtail
  • Fatbike
  • Dirtbike
  • Fully
  • Enduro MTB
  • Cyclocross
  • Trekkingrad
  • Citybike
  • Singlespeed Bike
  • Lastenfahrrad
  • Velomobil
  • Tandem, usw.

Ihr könnt uns gerne eine Anfrage senden, wenn ihr ausgefallene Systeme elektrifizieren möchtet. In vielen Fällen ist mit etwas handwerklichem Geschick und den richtigen Adaptern die Umrüstung realisierbar. Wenn der Akku am Fahrrad keinen Platz findet, ist auch die Verwendung eines Rucksackakkus oder Maßakkus möglich.

Hier findest du unsere Blogbeitrag dazu.

Hinweis: Um die Links zu öffnen, einfach rechte Maustaste und danach auf "Link in neuem Tab öffnen" klicken.

Worauf soll ich beim Fahrrad-Neukauf achten, damit sich die Umrüstung möglichst einfach gestaltet?

Wenn du noch kein Fahrrad zur Umrüstung besitzt, dann empfehlen wir dir beim Bike-Kauf (neu oder gebraucht) auf folgendes zu achten:

Bafang BBS Motoren (01/02/HD):

  • BSA Tretlager: einfache Montage, kein Adapter erforderlich
  • Fahrradrahmen aus Aluminium (kein Carbon): einfache Montage, kein Adapter erforderlich
  • Platz für Flaschenhalterakku im Rahmendreieck bedenken (Federung hinten beachten)
  • Vorne besser 3 Kettenblätter: optimale Kettenlinie nach Umrüstung besser machbar (siehe Punkt Kettenlinie)
  • Steil ansteigendes Unterrohr: dadurch mehr Bodenfreiheit nach Umrüstung (Motorposition höher)
  • Möglichst keine überstehenden Teile im Bereich der Motorposition

CYC X1 Motor:

  • BSA oder BB92 Tretlager
  • Fahrradrahmen aus Aluminium (kein Carbon)
  • Platz für Flaschenhalterakku im Rahmendreieck bedenken (Federung hinten beachten)

Natürlich können auch Fahrräder umgerüstet werden, welche die vorstehenden Punkte nicht erfüllen (andere Innenlager, Carbonrahmen, usw.). Wir möchten euch hiermit lediglich die optimalsten Voraussetzungen zur Umrüstung aufzeigen.

Welche Komponenten sind für den Betrieb notwendig - und welche optional?

Neben dem Motor (inkl. Controller) sind folgende Komponenten erforderlich:

  • Geschwindigkeitssensor (bereits bei Auswahl des Motors enthalten)
  • Befestigungsmaterial (bereits bei Auswahl des Motors enthalten)
  • Hauptkabelbaum (bereits bei Auswahl des Motors enthalten)
  • Akku
  • Ladegerät
  • Kettenblatt
  • Kurbeln
  • Display

Alle anderen Komponenten – wie beispielsweise Gashebel, Schaltsensor, Bremssensoren, usw. - sind für die Nutzung des Systems nicht zwingend erforderlich. Wir empfehlen euch allerdings die Verwendung des Schaltsensors (für Ketten- und Nabenschaltungen), sowie die entspr. Werkzeuge zur Montage.

Wie funktioniert die Montage des E-Bike Systems?

Die Montage der einzelnen Komponenten gestaltet sich einfach: Tretlager ausbauen, Motor einführen und festschrauben, Akku am Rahmen befestigen, Display am Lenker montieren, der Rest besteht aus Verkabelungen mit Steckverbindungen. Hierbei ist also kein Bohren oder Löten notwendig und kann mit ein wenig handwerklichem Geschick problemlos selbst durchgeführt werden. Zur Montage des Motors ist Spezialwerkzeug notwendig (Ringschlüssel oder 2 Nussen) - das findest du in unserem Shop unter ZUBEHÖR / WERKZEUGE. Ansonsten ist nur Standardwerkzeug (Imbusschlüssel, Zange, ...) erforderlich.

Zur Montage der Bafang Motoren haben wie ein Video erstellt (siehe unter INFO / VIDEOS). Auch zur Montage der CYC Motoren haben wir ein Video erstellt. Die entspr. Verlinkung zu unseren YouTube Videos findest du in der Kategorie VIDEOS.

Welches Kettenblatt soll ich verwenden?

Das hängt im Wesentlichen von 2 Dingen ab: Kettenlinie und deinen Anforderungen. Details dazu findest du in unserem Blogbeitrag.

Hinweis: Um die Links zu öffnen, einfach rechte Maustaste und danach auf "Link in neuem Tab öffnen" klicken.

Kettenlinie - was bedeutet das und was soll beachtet werden?

Die Kettenlinie gibt an, wie die Fahrradkette zwischen dem vorderen Kettenblatt und den Ritzeln hinten (Kassette) verläuft. Nach der Umrüstung befindet sich vorne nur noch 1 Kettenblatt. Die optimale Kettenlinie erhältst du also dann, wenn die Kette parallel zum Rahmen verläuft (gerade) und sich dabei hinten am mittleren Ritzel befindet. Somit können sowohl die kleinen als auch großen Ritzel der hinteren Kassette erreicht werden, ohne dass dabei die Kette sehr schräg läuft. Das schont sowohl Ritzel und Kettenblatt, als auch die Fahrradkette selbst. Zudem wird dadurch der Verschleiß dieser Komponenten reduziert.

Damit du erkennen kannst, welchen Versatz du am vorderen Kettenblatt benötigst, um eine optimale Kettenlinie zu erreichen, haben wir hierfür Schablonen erstellt. Diese findest du im Downloadbereich unter "Kettenblatt". Die Schablonen". Die Schablonen können 1:1 ausgedruckt werden (A4 Format). 

Hinweis: Um die Links zu öffnen, einfach rechte Maustaste und danach auf "Link in neuem Tab öffnen" klicken.

Welches Tretlager (Innenlager) hat mein Fahrrad?

Es gibt verschiedene Innenlager, wobei man im Wesentlichen zwischen eingeschraubten (Bsp. BSA, ITA) und eingepressten (Bsp. BB92, PF30) Tretlagern unterscheiden kann. Hier findest du eine gute Übersicht der verschiedenen Innenlager. (rechte Maustaste, Link in neuem Tab öffnen)

Wie soll die Tretlagerbreite gemessen werden?
Tretlager-beim-Fahrrad Dazu empfehlen wir euch, das Fahrrad umzudrehen ("auf den Kopf stellen"). Danach kann die Rahmenbreite am Tretlager bequem gemessen werden. 

In den folgenden beiden Bildern siehst du das Tretlager von unten. Gemessen wird nur die Rahmenbreite - dabei ist zu beachten, dass keine am Rahmen anliegende Lagerschalen mitgemessen werden:

BSA Tretlager 68 mm BB92 Tretlagerbreite
Rahmenbreite 68 mm Rahmenbreite 90 mm, auf diesem Bild wurde das Tretlager bereits entfernt

Wenn ihr euch nicht sicher seid, empfehlen wir das Tretlager auszubauen. Danach können sowohl Breite als auch Durchmesser des Tretlagers genau bestimmt werden. Ansonsten helfen wir euch gerne weiter - schickt uns einfach ein paar Fotos per E-Mail (welcome@fasterbikes.eu).

Weitere Infos dazu findest du hier. (rechte Maustaste, Link in neuem Tab öffnen)

Welche Einstellungen können am Motor (Controller) vorgenommen werden?

Am Controller können folgende Einstellungen verändert werden (Auszug):

  • Max. Leistung
  • Leistung in den jeweiligen Unterstützungsstufen (0-9)
  • Leistung beim Anfahren
  • Sensibilität des Motors

Nähere Infos dazu findest du unter DOWNLOADS / KONFIGURATION. Zudem haben wir dazu einen Blogbeitrag verfasst (siehe BLOG).

Die Einstellungen bzgl. max. Geschwindigkeit, sowie Radumfang, Uhrzeit, etc. werden am Display vorgenommen.

Hinweis: Um die Links zu öffnen, einfach rechte Maustaste und danach auf "Link in neuem Tab öffnen" klicken.

Wie können die Einstellungen am Motor (Controller) geändert werden?

Hier gibt es 2 Möglichkeiten:

  • mittels Programmierkabel und Laptop / PC - bei Bafang Motoren
  • per Smartphone App (Bluetooth) - Bafang und CYC Motoren

Das Programmierkabel findest du in unserem Sortiment, die entspr. Treiber und Software befinden sich unter DOWNLOADS / KONFIGURATION. Die Programmierung per Bluetooth ist für Bafang nur bei Verwendung des Eggrider V2 Displays möglich (Bluetooth-Funktion). Die CYC Motoren können generell per Bluetooth programmiert werden - unabhängig vom gewählten Display.

Ich habe ein Fischer E-Bike - funktioniert das Bafang DPC-18 Display damit?

Laut Kundenrückmeldungen funktioniert das Display mit folgenden Fischer-Ebikes:

EM 1723, EM 1724, EM 1726, ETH 1861

Nicht kompatibel mit: ETH 1722, 1865 Bafang Maxdrive, ETD 1401

-------------------------------

Diese Angaben sind ohne Gewähr. Unsere Bafang Displays verfügen über eine grüne 5-pin HIGO Rundbuchse. Wenn das Modell deines Fischer E-Bikes oben nicht angeführt ist, dann kannst du es gerne versuchen. Wenn das Display in neuwertigem Zustand an uns retourniert wird, dann nehmen wir es auch zurück und erstatten den Kaufpreis.

Gerne nehmen wir deine Rückmeldung bzgl. Kompatibilität DPC-18 Display und Fischer E-Bike entgegen und ergänzen diesen Eintrag. Damit hilfst du anderen Interessenten - vielen Dank.

Rund um Bafang
Wer ist Bafang?

Bafang ist ein führender Hersteller von E-Komponenten und Komplettsystemen. Speziell im Bereich E-Bikes und E-Roller finden deren Produkte großen Anklang. Der Hauptsitz des weltweit ca. 500 Mitarbeiter umfassenden Unternehmens befindet sich in Suzhou, China. 

Was ist ein Bafang Motor?

Als "Bafang Motor" wird ein vom chinesischen Unternehmen BAFANG produzierter Elektromotor bezeichnet. In unserem Sortiment findest du verschiedene Bafang Mittelmotoren der BBS-Reihe (BBS01, BBS02, BBSHD) - als Komplettset, im Konfigurator oder nur die Motoren.

(Um die Links zu öffnen, einfach rechte Maustaste und danach "Link in neuem Tab öffnen" wählen) 

Wo finde ich einen Bafang Umbausatz mit Akku?

In unserem Sortiment findest du Umrüstsätze der Bafang BBS-Reihe, also BBS01 (250 Watt), BBS02 (500 Watt) und BBSHD (1000 Watt). Diese beinhalten alle erforderlichen Komponenten, frei nach dem Motto: Bestellen | Montieren | Fahren. Nähere Details dazu findest du in den jeweiligen Artikelbeschreibungen.

Hinweis: Um die Links zu öffnen, einfach rechte Maustaste und danach "Link in neuem Tab öffnen" klicken.

Welcher Bafang Mittelmotor passt zu mir?

Das hängt von deinen Anforderungen ab:

  • geringes Gewicht, sehr leichte Unterstützung bis 250 Watt: BBS01 (250W)
  • geringes Gewicht, etwas mehr Unterstützung und Leistung: BBS02 (500W)
  • robusten Motor, viel Unterstützung und Leistung: BBSHD (1000W)

Wenn du noch mehr Unterstützung / Leistung benötigst, dann können wir dir unseren CYC X1 PRO Motor empfehlen. In unseren Blogbeiträgen findest du einen übersichtlichen Vergleich der Motoren. Unsere Bafang Mittelmotoren sind kadenzgesteuert - das bedeutet, sie unterstützen aufgrund der Kurbelumdrehung (keine Drehmomentsteuerung wie zb. CYC Motoren). 

Hinweis: Um die Links zu öffnen, einfach rechte Maustaste und danach "Link in neuem Tab öffnen" klicken.

Verfügen Bafang BBS Motoren auch über einen Drehmomentsensor?

Nein - die Bafang BBS Motoren verfügen über keinen Drehmomentsensor, sondern sind mit einem Kadenzsensor (PAS-Sensor) ausgestattet. Das bedeutet, dass die Motorunterstützung entsprechend der Kurbelbewegung (Trittfrequenz) und der gewählten Unterstützungsstufe (Display) generiert wird. Außerdem sind diese Systeme auch mit Gasgriff / Gashebel zusätzlich steuerbar.

Die Motoren von CYC (Photon, X1 Pro und X1 Stealth) verfügen über einen Drehmomentsensor. Weitere Details dazu findest du hier.

Hinweis: Um die Links zu öffnen, einfach rechte Maustaste und danach auf "Link in neuem Tab öffnen" klicken.

Lässt sich der Bafang Motor auch ohne Akku fahren?

Der Bafang BBS Motor (BBS01, BBS02 oder BBSHD) lässt sich problemlos auch ohne Akku fahren, da er über einen kaum spürbaren Tretwiderstand verfügt. 

bafang

Und hier das Funktionsprinzip:

Der Rotor treibt das Nylonzahnrad an, welches über den Piniongear das große Zahnradgetriebe bewegt. Darain ist das Kettenblatt befestigt. Kommt die antreibende Kraft allerdings nicht vom Rotor, sondern vom großen Getriebe (Treten ohne Motorunterstützung), dann dreht sich nur der Piniongear - das Nylonzahnrad dreht sich nicht, da es hierbei vom Pinion entkoppelt ist. Somit ist der Tretwiderstand sehr gering, da der Rotor nicht mitbewegt werden muss.

Ist der Bafang Motor auch mit Nabenschaltung kompatibel?

Ja, der Bafang BBS Motor kann - neben der Verwendung mit Kettenschaltung - auch mit Nabenschaltung verwendet werden. Der Einbau und auch die Nutzung des Systems funktioniert genauso. Bei Nutzung des ungedrosselten 1000W BBSHD Motors empfehlen wir euch bzgl. Nabenschaltung nur die Rohloff zu verwenden. Erfahrungsgemäß ist diese Schaltung die einzige im Bereich der Nabenschaltungen, welche den Kräften des Motors standhält.

Ist die Verwendung des Schaltsensors auch bei Nabenschaltungen möglich?

Ja, unser Gearsensor (Schaltsensor) kann sowohl bei Ketten- als auch Nabenschaltungen verwendet werden. Die Funktionsweise ist einfach: Das Schaltseil wird durch den Sensor geführt. Sobald dieser einen Zug am Seil registriert, wird die Motorunterstützung unterbrochen.

Funktioniert das Bafang BBS-System auch ohne Bremssensoren?

Das Bafang BBS01, BBS02 und BBSHD System funktioniert auch ohne der Verwendung von Bremssensoren. Diese sind optional und sorgen für eine schnellere Unterbrechung der Motorleistung. Die Funktionsweise ist simpel: Sobald die Bremshebel betätigt werden, wird der Kontakt zum Motor unterbrochen und somit der Antrieb gestoppt.

Wir bieten Bremssensoren sowohl für V-Brakes (Seilzugbremsen), als auch für hydraulische Bremsen an.

Kann die Fahrrad-Rücktrittbremse auch weiterhin verwendet werden?

Nein, das funktioniert aufgrund des Freilaufs nicht: Durch diesen kann der Motor das Kettenblatt nach vorne bewegen, ohne dass hierbei die Kurbeln mitbewegt werden - der Freilauf entkoppelt sozusagen die Kurbeln vom Kettenblatt. Deshalb kann das Kettenblatt (und somit auch die Kette) nicht durch Kurbelbewegung rückwärts bewegt werden (nur vorwärts). Somit ist nach der Umrüstung die Rücktrittbremse nicht mehr "erreichbar". Wir haben dieses Thema in einem Blogeintrag ausführlich behandelt: https://fasterbikes.eu/de/blog/detail/sCategory/153/blogArticle/20

Welcher Akku eignet sich für den Bafang Mittelmotor?

Wir empfehlen die Verwendung von Lithium-Ionen Akkus, wobei die (Nominal) Spannung jener des Motorsystems entsprechen soll. Unser Sortiment umfasst folgende Bafang-Systeme:

  • Bafang BBS01 36V: Verwendung von 10S Akkus (=36V)
  • Bafang BBS02 48V: Verwendung von 13S Akkus (=48V) und 14S (=52V) Akkus möglich
  • Bafang BBSHD 48V: Verwendung von 13S (=48V) und 14S (=52V) Akkus möglich

Wir empfehlen euch hierzu unsere Artikelbeschreibungen durchzulesen - darin haben wir versucht, alle wichtigen Informationen anzuführen.

Die Akkus stehen euch als Flaschenhalterakku und / oder Rucksackakku zur Verfügung. Wenn für euch keiner der beiden in Frage kommt, dann können wir euch auch Maßakkus anbieten. Diese werden nach euren Wünschen (Zelltyp, Abmessungen L/B/H, Anschlusskabel - Länge und Stecker) gefertigt.

Kann der Bafang BBSHD mit einem 14S (52V) Akku betrieben werden?

Der 1000W BBSHD Motor wird zwar überall mit 48V angegeben, aber unsere BBSHD Motoren können sowohl mit 13S (48V) als auch mit 14S (52V) Akkus verwendet werden. Solltest du bei Verwendung eines 1000W BBSHD Motors mit 52V Akkus am Display die Fehlermeldung 07 (High Voltage Protection) erhalten, dann melde ich bei uns. Wir helfen dir gerne weiter.

Kann der Bafang BBS01/02/HD Motor nachträglich auf eine andere Tretlagerbreite umgebaut werden?

Das ist nur beim Bafang BBS01 und Bafang BBS02 möglich. Der Bafang BBSHD Motor wird bereits in 4 Versionen für verschiedene Tretlagerbreiten von 68-120 mm angeboten. Nähere Infos dazu, sowie die genauen Abmessungen des Motors findest du in unserem Blogbeitrag (unter BLOG -> Abmessungen der verschiedenen 1000W BBSHD Motorversionen).

Die beiden Motoren BBS01 und BBS02 sind in der Standardausführung für Tretlagerbreiten von 68 mm bis 75 mm geeignet. Für Breiten über 75 mm bis 93 mm ist die Installation der Achsverlängerung (Art.-Nr. 1419) erforderlich.

Rund um CYC
Wer ist CYC?

Das Unternehmen CYC MOTOR LTD wurde im Jahr 2018 gegründet und hat seinen Firmensitz in HongKong. Mittlerweile arbeiten ca. 40 Personen im Unternehmen. Sie haben sich zur Aufgabe gesetzt, das beste E-Bike Motorsystem zu entwickeln. Mittlerweile haben sie 3 Motoren im Angebot: X1 Pro, X1 Stealth und der brandneue Photon.

Wo liegt der Unterschied zu Bafang BBS Motoren?

Der wesentliche Unterschied: Bafang BBS Motoren verfügen über Kadenzsteuerung (Unterstützung aufgrund Kurbelbewegung bzw. Frequenz) während CYC Motoren über Drehmomentsteuerung unterstützen. Hierbei erfolgt die Motorunterstützung aufgrund der auf das Pedal ausgeübten Kraft - was einem natürlichen Fahrgefühl entspricht. Somit ist bspw. die Anfahrt in steilem Gelände sehr einfach, während beim Bafang BBS Motor zu Beginn 1/4 der Kurbelumdrehung ohne Motorunterstützung gemacht werden muss.

Mit dem neuen Motor PHOTON haben sie zudem einen echten Konkurrenten zu den altbewährten Bafang BBS Motoren entwickelt - neben der hervorragenden Drehmomentunterstützung überzeugt er schöner Optik, kleiner Bauart und einfacher Montage.

Hier findest du unsere Blogbeitrag mit einem übersichtlichen Vergleich der Motoren.

Hinweis: Um die Links zu öffnen, einfach rechte Maustaste und danach auf "Link in neuem Tab öffnen" klicken.

Muss ich beim CYC Motor einen Schaltsensor verwenden?

Du kannst, musst aber nicht. Anders als bei Bafang BBS Motoren, ist die Verwendung des Schaltsensors bei CYC Motoren nicht erforderlich.

Der Grund: Da diese Motoren über eine Drehmomentsteuerung verfügen, ist ein lastfreies Schalten ohne Pedaldruck problemlos möglich. Kadenzgesteuerte Motoren (wie Bafang BBS) würden auch hierbei unterstützen und an der Kette ziehen. Der CYC Motor hingegen unterstützt aufgrund des Pedaldrucks und ermöglicht also ein lastfreies Schalten ohne Unterstützung.

Mit welchen Akkus kann der CYC Motor betrieben werden?

Die CYC Motoren der Gen3 (Generation 3, x6 Controller) können mit 36V (10S), 48V (13S) und 52V (14S) Akkus verwendet werden. Sowohl die angebotenen Displays als auch der enthaltene X6 Controller sind damit kompatibel.

Je nach gewünschter Leistung muss darauf geachtet werden, dass der Akku die erforderliche Stromstärke (Ampere) bereitstellen kann (bis max. 65A). Bei Verwendung unserer Akkus ist eine Leistung von ca. 2.000W möglich.

Was bedeutet Gen1, Gen2 und Gen3?

CYC Motor hat die Motoren ständig weiterentwickelt und ihnen zur Unterscheidung den Zusatz "Gen" für "Generation" (Version) verpasst. Im Jahr 2019 kam die erste Version des Motors (X1 Pro Gen1) auf den Markt. Dieser verfügte nur über Kadenzsteuerung (noch keine Drehmomentunterstützung) und war in grauem Look verfügbar. Im Jahr 2020 wurde die weiterentwickelte Version Gen2 veröffentlicht. Dieser Motor wurde mit Drehmomentsteuerung ausgestattet und war schon in der Farbe Schwarz erhältlich. 2021 wurde dann neben dem X1 Pro ein neuer Motor auf den Markt gebracht: X1 Stealth (Gen1). Dieser Motor ist noch kompakter als der X1 Pro und verfügt über etwas weniger Leistung. Ende des Jahres 2022 wurden beide Motoren in der Gen3-Version veröffentlicht: X1 Pro Gen3 und X1 Stealth Gen3. Beim X1 Stealth gab es nie eine Gen2-Version. Gen3 sieht optisch gleich wie Gen2 aus, die Verbesserungen sind: Drehmomentsensor bei Kettenblatt und nicht mehr in Achse, neuer x6 Controller, usw.

Zusammengefasst:

  • 2019: X1 Pro Gen1 (grau, Kadenzsteuerung)
  • 2020: X1 Pro Gen2 (ab sofort schwarz und Drehmomentsteuerung)
  • 2021: X1 Stealth Gen1
  • 2022: X1 Pro Gen3 und X1 Stealth Gen3
Kann der CYC Motor nachträglich auf eine andere Tretlagerbreite umgebaut werden?

Ja, das geht sehr einfach. Hierfür müssen lediglich die entsprechenden Teile ausgetauscht werden. Schreib uns einfach eine E-Mail an welcome@fasterbikes.eu wenn du hierzu weitere Fragen hast.

Können beim CYC Motor auch andere Kettenblätter verwenden?

An den X1 Pro und X1 Stealth Motoren können alle herkömmlichen Kettenblätter mit 104 BCD (Bold Circle Diameter, Lochkreis) und 4-Loch montiert werden. Bei diesen Motoren besteht das Kettenblatt aus mehreren Teilen (von außen nach innen):

  • Cover
  • Antriebskettenblatt (führt zum Motor)
  • Fahrradkettenblatt

All diese Komponenten werden an einem 4-arm 104 BCD Spider befestigt. Daher ist auch die Verwendung von anderen Kettenblätter möglich, welche mit diesem Spider kompatibel sind.

Kann die Fahrrad-Rücktrittbremse weiterhin verwendet werden?

Genau wie bei den Bafang BBS Motoren, ist dies aufgrund des Freilaufs nicht mehr möglich. Dieser Freilauf ermöglicht den Antrieb des Kettenblatts, ohne dass hierbei die Kurbeln mitbewegt werden - was zb. beim Betrieb mit Gashebel sehr wichtig ist.

Wie lässt sich der CYC Motor einstellen / programmieren?

Die CYC Motoren der Gen3 (X1 Pro, X1 Stealth und Photon) können ganz bequem über die Smartphone-App programmiert werden. Hierzu werden wir in Kürze ein Video veröffentlichen. Zudem ist eine Anleitung hinsichtlich programmierbarer Werte vorhanden. Im Wesentlichen lassen sich folgende Parameter ändern:

  • Ansprechverhalten beim Treten
  • Ansprechverhalten beim Gashebel
  • Alle Einstellungen für 2 Modi (Street und Race)
Funktioniert der CYC Motor auch ohne Bremssensoren?

Die CYC X1 Pro, X1 Stealth und Photon Motoren funktionieren auch ohne Bremssensoren. Diese sind optional und sorgen für eine schnellere Unterbrechung der Motorleistung. Die Funktionsweise ist simpel: Sobald die Bremsgriffe betätigt werden, wird der Kontakt unterbrochen und somit der Antrieb sofort gestoppt.

Lässt sich der CYC Motor auch ohne Akku fahren?

Ja, das ist ohne Probleme möglich.

Können 2 Fahrprofile eingestellt werden?

Ja, bei den CYC Motoren sind am X6 Controller 2 Fahrprofile (Street und Race Modus) vorhanden. Bei den Fahrprofilen lassen sich die Motoreinstellungen unterschiedlich hinterlegen - eines für den Straßenmodus, das zweite für´s Gelände. Diese Profile können dann am Display aufgerufen und gewechselt werden.

Fragen zu Akkus
Was bedeuten die Angaben "S" und "P"?

Jeder Akku besteht aus einzelnen Zellen. Die Angabe "S" bedeutet Seriell, "P" bedeutet Parallel. Damit ist die Anordnung der Zellen gemeint. 

Zudem sind folgende Infos wichtig:

  • Entladene Zelle: 3,0V
  • Voll aufgeladene Zelle: 4,2V
  • Zellkapazität der verwendeten Zelle: bspw. 3,4Ah (Samsung 35E)

Die Spannung der Zellen ändert sich ständig und ist abhängig vom Ladezustand des Akkus. Für die Akkunennspannung wird somit der Mittelwert 3,6V verwendet.

Daraus ergibt sich folgendes:

  • 10S 4P Akku: 10 x 3,6V = 36V Akku, 4 x 3,4Ah = 13,6Ah, daraus folgt: 36V x 13,6Ah = 490Wh
  • 14S 5P Akku: 14 x 3,6V = 50,4V (umgangssprachlich 52V Akku), 5 x 3,4Ah = 17Ah, daraus folgt: 50,4 x 17Ah = 857Wh

Mit den Angaben "S" und "P", sowie Zelltyp (Samsung 35E, 30Q, ..) lässt sich die Kapazität des Akkus sehr genau berechnen.

Verfügen die angebotenen Akkus über ein BMS?

Die bei uns im Shop erhältlichen Akkus sind alle mit BMS (Batterie Management System) ausgestattet. Mehr noch: Dieses verfügt sogar über ein Bluetooth-Modul womit die Akku-Gesundheit per Smartphone App überwacht werden kann. Weitere Infos dazu findest du hier.

Hinweis: Um die Links zu öffnen, einfach rechte Maustaste und danach auf "Link in neuem Tab öffnen" klicken.

Welcher Zelltyp wird bei den Akkus verwendet?

Bei unseren Akkus werden meist Samsung 35E, 30Q oder Panasonic GA Zellen verwendet. Die genauen Details können der Produktbeschreibung entnommen werden. Bei den Maßakkus kann der Zelltyp frei gewählt werden.

Welche Vorteile bietet der Maßakku?

Der bei uns sogenannte "Maßakku" wird entsprechend den Kundenangaben konzipiert: Form, Größe, Zelltyp, Kabellänge, Stecker, ... alles frei wählbar. Solche Akkus sind meist dann praktisch, wenn ein normaler Flaschenhalterakku nicht passt. Der Akku wird im Schrumpfschlauch geliefert und sollte dann noch in einer Tasche oder einem Gehäuse verstaut bzw. befestigt werden.

Hinweis: Um die Links zu öffnen, einfach rechte Maustaste und danach auf "Link in neuem Tab öffnen" klicken.

Lieferung und Versand
Welche Länder können beliefert werden?

Wir versenden in alle Länder der Welt - Ausnahme: Australien, Kanada und amerikanische Kontinente.

Kann ich eine abweichende Lieferanschrift angeben?

Ja, das ist kein Problem. Während des Bestellvorganges kann eine abweichende Lieferadresse hinzugefügt werden.

Wie lange ist die Lieferzeit?

Bezahlte Bestellungen werden von uns in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen versandt (ausgenommen: vorbestellte Artikel, welche sich nicht im Lager befinden). Die Lieferzeit selbst hängt im Wesentlichen vom gewählten Versender (DHL, TNT, Post AT, GO Express) ab und kann von uns ab Versand leider nicht mehr beeinflusst werden. Bestellungen aus Deutschland werden in der Regel innerhalb von 1-3 Tagen* (DHL und österr. Post) zugestellt (Angaben ohne Gewähr). Die Lieferzeit per GO Express beträgt meist 1-2 Tage innerhalb von Europa.

Wir bemühen uns, Ihre Bestellungen so schnell wie möglich zu bearbeiten und dem Versand zu übergeben. 

* ab Zahlungseingang bis 08:00 Uhr

Welche Versender stehen zur Auswahl?

Zum Versand Ihrer Bestellung stehen Ihnen die Versender DHL, TNT und GO Express zur Verfügung. Kunden aus Österreich steht zudem die Möglichkeit des Post-Versandes zur Verfügung. Für Kunden aus der Schweiz bietet sich mit meineinkauf.ch eine interessante Versandalternative, welche die günstige und zollkonforme Lieferung direkt in die Schweiz ermöglicht. Nähere Infos dazu finden Sie HIER (rechte Maustaste, Link in neuem Tab öffnen)

Ist eine Sendungsverfolgung möglich?

Sobald die Bestellung bearbeitet und für den Versand vorbereitet wurde, wird Ihnen von unserem System automatisch eine Versandbestätigung inkl. Sendungsnummer und Trackingpfad an die angegebene E-Mail Adresse übermittelt. So können Sie jederzeit den Status Ihrer Lieferung verfolgen. Sollten Sie nach 3 Werktagen keine E-Mail erhalten haben, so wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns.

Die Lieferzeit wurde überschritten

In seltenen Fällen kann die Lieferzeit auch mehr als 8 Tage betragen. In diesen Fällen melden Sie sich bitte erneut bei uns. Wir werden umgehend beim Versender nachfragen und gegebenenfalls eine Nachforschung beauftragen. Beachten Sie, dass Nachforschungen erst nach einem gewissen Zeitraum in Auftrag gegeben werden können.

Was passiert, wenn ein Produkt nicht verfügbar ist?

Wir bemühen uns, möglichst alle angebotenen Artikel im Lager zu haben. Aus verschiedenen Gründen gelingt uns das leider nicht immer. Die Verfügbarkeit wird im Shop angezeigt.

  • Grün: Artikel lagernd
  • Orange: Artikel nicht lagernd, aber ev. bereits nachbestellt
  • Rot: Derzeit nicht verfügbar

Ist ein Teil der bestellten Produkte nicht verfügbar, dann besteht die Möglichkeit einer Teillieferung. Hierzu einfach im gegebenen Fall mit uns Rücksprache halten. Vor allem bei Motoren kommt es aktuell immer wieder zu Lieferengpässen, da diese meist nur in begrenzter Stückzahl lieferbar sind. Das bedeutet, wir bekommen immer wieder ein Teil unserer Bestellung geliefert. Hier lohnt es sich, den Artikel im Shop trotz orangem Lieferstatus zu bestellen, da diese Produkte nach Erhalt in der Bestellreihenfolge ausgeliefert werden.

Wie wird das S-Trax Snowbike Umrüstset versandt?

Der Versand des S-Trax Snowbike Umrüstsets erfolgt mittels Spedition. Wir verwenden hier die Fa. Dachser bzw. GO Express, welche die Sendung teilweise auch über DHL Express und Fedex weiterleiten kann.

Retourenabwicklung
Es wurde der falsche Artikel geliefert

In seltenen Fällen können aufgrund der Vielzahl an Bestellungen System- und Packfehler auftreten. Wenn der/die gelieferte(n) Artikel nicht Ihrer Bestellung entsprechen, bitten wir Sie mit uns Kontakt aufzunehmen und Fotos der falsch gelieferten Artikel zu senden. Wir übermitteln Ihnen danach den Rücksendeschein und geben umgehend die Lieferung der bestellten Artikel in Auftrag.

Wie kann ich einen Artikel zurücksenden?

Im Falle einer Rücksendung nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf - am Besten per Rückgabeformular (rechte Maustaste, Link in neuem Tab öffnen)) oder E-Mail (welcome@fasterbikes.eu). Es ist empfehlenswert der Rücksendung eine kurze Beschreibung beizulegen.

Rücksendeadresse für unbeschädigte und neuwertige Artikel:

Mesona Handels GmbH
Auslieferungslager
Hindenburgstraße 30
D - 82467 Garmisch Partenkirchen

Rücksendungen aus Österreich senden Sie bitte an:
Mesona Handels GmbH
Langgasse 22/B04
A - 6460 Imst

Rücksendung von bereits benutzter, beschädigter oder defekter Ware ist nur nach Rücksprache mit uns möglich. Wenn dies durch uns freigegeben wurde, dann empfehlen wir, der Sendung ein Schreiben (zb. Problembeschreibung) beizulegen. Zudem ist es ratsam, die Sendung an die Adresse in Österreich zu senden, da diese nur hier bearbeitet werden kann.
Wer trägt die Kosten der Rücksendung?

Einfach und fair: Liegt der Fehler bei uns, dann kommen wir natürlich für die Rücksendekosten auf. Liegt der Fehler beim Kunden, dann werden die Kosten nicht übernommen.

Wir kommen also für die Rücksendekosten in folgenden Fällen auf:

  • Falsch gelieferte Artikel
  • Gewährleistungsfälle (defektes Produkt, usw.)
Allgemeines
Wie lange ist die Garantie-/ Gewährleistungszeit?

Gewährleistung und Garantie werden in der Praxis gerne verwechselt. Gewährleistung ist eine gesetzliche Verpflichtung. Ein Garantieanspruch besteht immer nur dann, wenn eine (stets freiwillige) Garantieerklärung abgegeben wurde. Mit anderen Worten: Ohne entsprechende Garantieerklärung gibt es auch keine Garantie, die Gewährleistung dagegen gibt es automatisch auf Grund gesetzlicher Vorgabe.

Auch bei uns gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 2 Jahren. Bei dieser haftet der Übergeber grundsätzlich für Mängel, welche die Sache/Produkt bereits zum Zeitpunkt der Übergabe aufweist. Das gilt auch dann, wenn sich dieser Mangel erst später zeigt. Allerdings muss die Ursache dieses Mangels auf einen Defekt zum Zeitpunkt der Übergabe zurückgeführt werden können.

Welche Produkte bietet dieser Shop an?

In unserem Webshop findest du vorwiegend Produkte zur Umrüstung deines Fahrrads in ein E-Bike. Darunter gehören: E-Bike Motor, Akku, Display, Kettenblatt, Befestigungsteile, ... und auch das passendes Zubehör wie Schutzblech, Programmierkabel, Scheibenbremsen, Schaltsensoren, uvm. Außerdem findest du auch die dafür passenden Werkzeuge und Ersatzteile. 

Außerdem bieten wir ein wenig allgemeines Fahrradzubehör, wie zb. Fidlock-Twist Trinkflasche, Stecker, Kurbeln, allgemeines Fahrradwerkzeug (Kurbelabzieher, ...) usw. an.

Wie funktioniert der Bestellvorgang?

Der Bestellvorgang gestaltet sich denkbar einfach. Wir empfehlen, zuerst ein Kundenkonto anzulegen - damit werden die Preise korrekt angezeigt (inkl. richtigem Steuersatz für EU-Länder).

  1. Gewünschte Produkte durch Klick auf "In den Warenkorb"-Button in den virtuellen Warenkorb legen
  2. Rechts oben findest du das Warenkorb-Symbol. Nachdem sich alle benötigten Produkte im Warenkorb befinden, einfach dieses Symbol oben rechts anklicken.
  3. Warenkorb bearbeiten oder gleich zur Kasse
  4. Wenn nicht bereits erledigt: Kundenkonto anlegen, einloggen oder als Gast bestellen
  5. Zahlungsart und Versandart auswählen
  6. Prüfen und bestellen. Hierbei kann ggf. noch ein Kommentar eingetragen werden. Diese Bestellung scheint somit separat bei uns auf und wir werden den Kommentar beachten.

Das war´s schon. Du erhältst danach eine E-Mail mit Auftragsbestätigung von unserem System (meist innerhalb der nächsten 5 Minuten). Bei Angabe von Kommentaren (siehe Punkt 6) kann es etwas länger dauern.

Welche Zahlungsmöglichkeiten werden angeboten?

Derzeit bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

  • Kreditkarte
  • Paypal
  • Vorkasse
  • Klarna
    • Sofortüberweisung
    • Kreditkarte
    • Rechnung
    • Ratenkauf
Fallen zusätzliche Kosten oder Gebühren an?

Die im Shop angezeigten Preise beinhalten standardmäßig 19% Umsatzsteuer für Deutschland. Bei Bestellungen aus anderen Ländern wird der Steuersatz nach Bekanntgabe des Lieferlandes bzw. nach Login entsprechend korrigiert angezeigt. Die Versandkosten beinhalten eine kleine Pauschale bzgl. Handling. Bei Akkubestellungen beinhalten die Versandkosten einen Aufpreis für den Gefahrgutversandt. Für Bestellungen aus EU-Ländern fallen somit keine weiteren Kosten oder Gebühren an.

Für Bestellungen außerhalb der EU gilt: Diese Produkte können umsatzsteuerfrei bei uns erworben werden. Allerdings fallen hierbei beim Import in das Lieferland Zollgebühren und auch der Umsatzsteuerbetrag des Lieferlandes an. Dies wird durch die Zollbehörde abgewickelt. Wir kennen diese Gebühren nicht und können sie daher auch nicht im Shop ausweisen. Im Normalfall sollten die Zollgebühren ca. 2-5% des gesamten Netto-Kaufpreises und der Umsatzsteuerbetrag zwischen 10 und 30% betragen. Dies hängt vom jeweiligen Lieferland ab.

Macht ihr auch Fahrradumbauten?

Nein, wir selbst machen keine Fahrradumbauten. Dazu haben wir Partner in verschiedenen Regionen. Mindestens 90% unserer Kunden nehmen die Umrüstung allerdings selbst vor. Wir unterstützen sie dabei natürlich. Falls der Kunde die Umrüstung lieber vom Fachhändler machen lässt, dann stellen wir gerne den Kontakt her.

Seid ihr ein deutsches Unternehmen?

Nein, unser Unternehmenssitz befindet sich in Österreich, genauer gesagt in Tirol (6460 Imst). Dort haben wir das Büro, sowie eine Werkstatt mit Lager. In Deutschland haben wir ein Auslieferungslager (Garmisch Partenkirchen). Von dort aus werden die meisten Pakete versandt. Neuwertige Rücksendungen können auch dorthin verschickt werden.

Wo finde ich interessante Infos und Beiträge?

In der Hauptkategorie BLOG findest du viele interessante Infos und Artikel rund um das Thema E-Bike, Reichweite, Akku, Lagerung im Winter, Kettenlinie, Umrüsten oder E-Bike kaufen und vieles mehr. Schau hinein und informiere dich!

Gerne kannst du diese Beiträge kommentieren und bewerten.

Wie kann ich euch oder das Produkt bewerten?

Das Produkt kannst du direkt beim Artikel bewerten. Hierzu einfach zum gewünschten Artikel navigieren und danach unter dem Reiter "Bewertungen" selbige hinterlassen. Die Bewertungsskala beginnt mit 1 und endet bei 10. 

Blogeinträge können übrigens ebenfalls bewertet bzw. kommentiert werden.

Eine Bewertung zu FasterBikes hinterlässt du am besten bei Google. Dazu einfach diesen Link in den Browser kopieren: 

https://www.google.com/search?q=fasterbikes&oq=fasterbikes&aqs=chrome..69i57j35i39j0j69i60l5.3155j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8#lrd=0x479d1ebefb79baad:0xb742277cd3a0801,1,,,

Wir freuen uns auf deine Bewertung - egal ob Produkt- oder Unternehmensbewertung. Im besten Fall sogar beides. Vielen Dank dafür!

Was passiert mit meinen Daten?

Dieser Punkt ist in der heutigen Zeit sehr wichtig. Wir nehmen dieses Thema sehr ernst und informieren dich unter dem Punkt DATENSCHUTZ gerne ausführlich darüber. Diesen Punkt findest du ganz unten unter "Informationen" oder über den nachfolgenden Link (einfach in den Browser kopieren): https://fasterbikes.eu/de/datenschutz

Wo finde ich die allgemeinen Geschäftsbedingungen?

Die AGB´s beinhalten wichtige Punkte wie zb. Widerrufsrecht, Urheberrechte, Mängelhaftung, Gerichtsstand, Haftungsausschluss und vieles mehr.

Die Details dazu findest du unten unter dem Punkt AGB bei "Informationen" oder unter nachfolgenden Link (einfach in den Browser kopieren: https://fasterbikes.eu/de/agb

Wie kann ich euch kontaktieren?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten uns zu kontaktieren:

  • Kontaktformular (unten verlinkt)
  • E-Mail: welcome@fasterbikes.eu
  • Telefon: +43 5412 6196 3222
  • Webshop-Chat
  • Social Media Kanäle (Facebook, Instagram)
  • YouTube

Unsere Geschäftszeiten findest du unter dem Punkt "Hilfe/Support", welcher sich in der Fußzeile befindet. Oder du kopierst diesen Link in den Browser: https://fasterbikes.eu/de/hilfe/support

Gerne kannst du uns auch persönlich besuchen. Da wir aber kein stationäres Ladengeschäft betreiben, bitten wir dich, dies vorher mit uns zu vereinbaren.

Kundenkonto
Warum ein Kundenkonto?

Das Kundenkonto erreichen Sie über den Menüpunkt "Mein Konto" am rechten oberen Bildschirmrand. Vieles spricht dafür, ein persönliches Kundenkonto bei uns einzurichten: Die Preise beinhalten die korrekte Umsatzsteuer (EU-Länder), Sie werden schneller durch den Bestellvorgang geführt, können mehrere Adressen speichern und verwalten, Ihre bevorzugte Zahlungsart definieren, Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen, einen Merkzettel verwenden und vieles mehr.

Bei Verwendung unseres Konfigurators wird Ihre Konfiguration nach Klick auf "Konfiguration speichern" in Ihrem Kundenkonto gespeichert und kann zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden.

Wie kann ich mein persönliches Kundenkonto anlegen?

Klicke dazu am rechten oberen Bildschirmrand auf "Mein Konto" und registriere dich unter "Ich bin Neukunde" mit deinen Daten.

Ich habe mein Passwort vergessen - was kann ich tun?

Klicken Sie beim Login für Ihr Benutzerkonto auf "Passwort vergessen?". Nach Eingabe Ihrer Email-Adresse erhalten Sie ein Bestätigungs-Email (wir empfehlen, auch den SPAM-Ordner zu überprüfen). Klicken Sie auf "Passwort zurücksetzen" im erhaltenen Email. Nun haben Sie die Möglichkeit ein neues Passwort zu erstellen.

Begriffe und Abkürzungen
UART

Diese Abkürzung ist häufig in Verbindung mit Displays zu finden und bedeutet: Universal Asynchronous Receiver Transmitter. Hiermit ist das entsprechende Kommunikationsprotokoll des Displays gemeint.

CAN BUS

Manche Display verwenden das CAN-BUS Protokoll. Dieses ist nicht mit unseren Bafang BBS und CYC Motoren kompatibel. Diese Displays haben meist auch eine andere Steckerform (oval).

Unterstützungsstufe

Die gewünschte Unterstützungsstufe wird am Display manuell ausgewählt und lässt sich meist von 1 bis 3, 1 bis 5 oder sogar 1 bis 9 wählen. Hiermit wird die gewünschte Motorleistung entsprechend dieser Stufe begrenzt. Dies lässt sich meist am Controller voreinstellen. Häufig wird hierfür auch der Begriff Assist-Level verwendet, womit dasselbe gemeint ist.

BMS

Hiermit ist das "Batterie Management System" gemeint. Jeder unserer Akkus verfügt über ein solches Gerät. Dessen Aufgabe sind im Wesentlichen:

  • Gleichmäßiges Laden und Entladen der Zellen zu überwachen
  • Temperaturüberwachung des Akkus
  • Ladeschutz - Laden bis zum Maximalwert
  • Entladeschutz - Entladung bis zu einem sicheren Minimalwert

Die Selbstentladung des Akkus kann vom BMS allerdings auch nicht verhindert werden. Zudem verfügen unsere Akkus über ein BMS mit Bluetooth - damit kann die Gesundheit des Akkus per Smartphone-App überwacht werden. Nähere Infos dazu findest du unter DOWNLOADS/AKKU.

Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular