Jetzt zum Newsletter anmelden!

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.
>>> JETZT KONFIGURIEREN <<<
 

Kundenprojekt - Chopper E-Bike, Harley Davidson

Der Rahmen wurde vom Kunden selbst hergestellt, sodass die 3 Bafang BBSHD Motoren platziert und montiert werden konnten. Diese wurden mit ..... beschichtet. Die weiteren Anbauteile sind Original Harley Davidson Komponenten. Bei diesem Chopper Bike wurden neben den 3 Stück 1000W Motoren auch 3x Lekkie Kettenblätter mit 28 Zähne, 3x DPC-18 Display, 1x Daumengas und 3x 14S 7P Li-Ion Akkus mit Samsung 35E Zellen (Gesamtkapazität 3.000Wh - 4.200Wh). Die Gesamtleistung des Bikes beträgt bis zu max. 5.300W.

Technische Umsetzung

Die Herausforderung bestand vor allem darin, die 3 Motoren synchron laufen zu lassen, da diese mit einer eigenen Kette miteinander verbunden sind. Das wurde so gelöst, dass - wie beim normalen E-Bike - für jeden Motor ein eigenes Display verwendet wurde, mit dem Unterschied, dass diese über ein gemeinsames Bedienteil angesteuert werden. Dazu wurden Zwischenkabel parallel geschalten und mittels Dioden vor gegenseitiger Beeinflussing gesichert. Dadurch schalten alle Displays beim Hoch- und Runterschalten in dieselbe Unterstützungsstufe. Selbstverständlich müssen alle Motor- bzw. Controllereinstellungen übereinstimmen. Bei den Motoren wurden die Standard-Bafang Controller verwendet. Die 3 Akkus befinden sich in den Seitenkoffern.

Bei Verwendung des Beiwagens werden noch 3 weitere Akkus benutzt, da sich hierbei das Gesamtgewicht auf ca. 340 kg beläuft (Bike+Beiwagen+2 Personen).

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.