Jetzt zum Newsletter anmelden!

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.
>>> JETZT KONFIGURIEREN <<<
Fasterbikes_Banner_Shop_Header_Schwarz.jpg
 

CYC X1 Stealth - Mittelmotor Montage

Endlich haben wir unseren CYC X1 Stealth Mittelmotor erhalten und sofort in ein Fahrrad eingebaut. Der Einbau des "großen Bruders" CYC X1 Pro funktioniert auf die gleiche Weise. Neben dem Ringschlüssel und der Octalink-Mutter wird nur Standardwerkzeug (Inbusschlüssel, Schraubendreher, Kabelbinder) zur Montage benötigt. Wir haben die Kabel mit etwas Spiralschlauch umwickelt und teilweise mit dem elastischen Klettband gesammelt. Für die Montage des Akkus ist unser Bottle Bob sehr zu empfehlen. 

Wir haben das kleine 32T-Kettenblatt gewählt, weil wir damit eine gute Kettenlinie erreichen konnten. Im Prinzip kann jedes Standard-Kettenblatt mit einem Lochkreis von 104 mm montiert werden. Natürlich ist das System auch mit unserem "Gearsensor"(Schaltsensor) kompatibel.

Der X1 Stealth Motor kann an Fahrrädern mit BSA 68-83 mm Tretlagern sowie BB92 Pressfit Lagern installiert werden.

Hier findest du das Montagevideo:

Nach etwa 3-4 Stunden war die Installation abgeschlossen und wir machten die erste Testfahrt auf einem nahe gelegenen Feldweg. Wir erreichten eine Geschwindigkeit von 50-60 km/h - mit einer 36V 500Wh Batterie.

20210924_104426

 Das X1 Stealth ist nicht nur ein Biest, sondern macht auch verdammt viel Spaß. Unser Fasterbikes-Team hat den Motor auch unter Last getestet: Wir fuhren zu einem nahegelegenen Stausee: ca. 1400 Höhenmeter und eine Strecke von 18Km. Auch das meisterte der CYC X1 Stealth ohne Probleme.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
EMPFOHLEN
zusätzliche
Akkubefestigung
TIPP!
JETZT BESTELLEN
Montagetool
Alternative zu Nussen
für Sicherungsringe
Ausbau Hollowtech 2
Demontagetool
Innenlager
Octalink