>>> JETZT KONFIGURIEREN <<<
 

Bafang Upgrade BBS01 | BBS02

Du möchtest mehr aus deinem Bafang BBS01 oder BBS02 Motor herausholen? Wir zeigen dir, wie einfach das geht. Mit dem Austausch des Controllers kannst du die Leistung deines Motors steigern und dein Fahrerlebnis auf ein neues Level heben. Hier findest du alles, was du dabei wissen musst.

Der Controller-Austausch: Einfach und Effektiv

Dabei sollte man 2 wichtige Dinge beachten:

1) Controller-Version:
Hast du derzeit die Version A oder B des Motors bzw. Controllers? Wie im nachfolgenden Bild erkennbar, lässt sich das anhand der Form des Controllers ermitteln. Stelle also sicher, dass du den passenden Controller für deinen Motor wählst.

BBS01-Controller-Vergleich-VersionA-VersionB8w2D1B5LAaALd

 

2.) Voltsystem:
Dein neuer Controller muss mit dem Voltsystem deines aktuellen Motors kompatibel sein, also mit 36V oder 48V Akkus. Hierbei ist die Nennspannung des Akkus gemeint.

Wenn beide Punkte übereinstimmen, dann kannst du deinen alten Controller durch den neuen ersetzen.

Welche Versionen des BBS Motors gibt es am Markt?

Hier findest du eine kleine Übersicht:

Motor

36V

48V

52V

BBS01

250W, 350W

 

 

BBS02

500W

500W, 750W

 

BBSHD

 

1000W

1000W


Für den BBS01 Motor gibt es Controller mit der Leistung von 250W und 350W - beide laufen mit 36V Akkus. Für den BBS02 Motor gibt es eine 36V Version mit 500W. Auch dieser Controller ist mit dem BBS01 Motor kompatibel. Für den BBS02 Motor gibt es auch 2 Controller, welche mit 48V Akkus laufen - 500W und 750W. Diese beiden können durch den jeweils anderen ersetzt werden. Für den BBSHD Motor gibt es nur 1 Controller mit 1000W. Dieser kann sowohl mit 48V als auch 52V Akkus verwendet werden. Aber Achtung: Der Controller des BBSHD Motors passt nur beim BBSHD Motor und kann somit nicht am BBS02 Motor montiert werden.

Der Unterschied am Controller liegt jeweils an der max. Amperezahl. Beim 250W Controller liegt diese bei 15A, der 500W Controller ist mit 20A, der 750W Controller mit 25A und der 1000W Controller des BBSHD Motors ist mit 30A begrenzt.

Hinweis:
Für die Benützung der Antriebseinheit auf öffentlichen Straßen und Wegen sind die geltenden Vorschriften deines Landes zu beachten und die Einstellungen am Motor bzw. Controller hinsichtlich maximaler Leistung und Geschwindigkeit dementsprechend vorzunehmen. Für die Erfüllung dieser Vorschriften ist der Benutzer selbst verantwortlich. 

Ich hoffe, wir konnten euch mit diesem Blogartikel die unterschiedlichen Bafang BBS Versionen näher bringen und ein paar hilfreiche Tipps mitgeben.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Danke für den Tipp

    Fahre einen 250W BBS01 und möchte doch etwas mehr Power haben ... :)